ImpressumSitemap

 

Home
News
Leistungen
Produkte
Infrastruktur
IT-Sicherheit
Partner
Über Uns
Referenzen
Kontakt

 

 


Die zunehmende Globalisierung zwingt die Unternehmen immer mehr eigene Geschäftsprozesse auf IT-Systeme zu verlagern und nach außen zu öffnen. Die Verfügbarkeit und Sicherheit dieser EDV-Systeme nimmt damit einen ständig wachsenden Einfluss auf die erfolgreiche Umsetzung der Unternehmensziele. Die dafür notwendige Infrastruktur für Internet-/Intranetkommunikation und E-Commerce Anwendungen werden immer komplexer und damit auch verwundbarer.

 

Zur Zeit sind viele Sicherheitssysteme und -komponenten unterschiedlichster Qualität auf dem Markt verfügbar. Es ist deshalb wichtig, die Richtigen für die eigenen Bedürfnisse und Anforderungen zu finden. Im folgenden erhalten Sie einen kurzen Überblick über die wichtigsten Systeme und ihrer Einsatzgebiete.


Firewall

Es ist heute für Unternehmen unerlässlich Kommunikation und Datenaustausch über die Grenzen des Unternehmens zu betreiben.

 

               Klassischer Fall: Internetanbindung für eMail und Webauftritt

 

Diese Verbindungen sind aber in höchstem Maße dem Zugriff Unberechtigter ausgesetzt. Primäre Priorität hat deshalb der Schutz des eigenen Netzwerkes vor Übergriffen aus dem unsicheren Netz. Firewall-Systeme wurden für diesen Zweck entwickelt. Sie bieten unterschiedliche Ansätze für deren funktionellen Einsatz, in den Möglichkeiten der Protokollierung und Analyse des Datenverkehrs.

Die Verfahren zur Datenanalyse wie einfachste Paketfilter, intelligente Paketfilter oder die Untersuchung bis auf Applikationsebene bestimmen die Einsatzgebiete. Ein nicht zu unterschätzender Punkt ist die Möglichkeit der Integration in vorhandene Sicherheitskomponenten und in Security-Management-Systeme.


Virtual Private Network - VPN

Die Vorteile der Nutzung einer offenen, kostengünstigen Kommunikationsstruktur und dennoch den Kriterien für die Datensicherheit zu entsprechen, das ist das Einsatzgebiet eines Virual Private Networks (VPN). Sensible und vertrauliche Daten werden verschlüsselt über kostengünstige, öffentliche Datenwege befördert. Dies ist meistens eine Punkt zu Punkt Verschlüsselung, d.h. es wird zwischen zwei Punkten eine verschlüsselte Verbindung aufgebaut und darüber Daten transportiert. Mobile Mitarbeiter können damit z.B. über das öffentliche Telefonnetz oder das Internet eine sichere Verbindung in das Unternehmensnetz aufbauen.

 

Einsatzgebiete für VPNs:

  • Anbindung mobiler Mitarbeiter an das Firmennetz
  • Anbindung von Telearbeitsplätzen an das Firmennetz
  • Kopplung mehrerer Standorte über öffentliche Leitungen
  • Kommunikation mit Partnern

Virenschutz

Die Meldungen über ständig neue aggressive Computerviren gehen um die Welt. Besorgniserregend ist die sehr schnelle Ausbreitung der Viren durch die automatische Übertragung per eMail. Seitdem wird das Thema Virenschutz in vielen Unternehmen ernster genommen. Computerviren sind eine häufig auftretende Bedrohung für Daten und Netzwerke.


Ein effektives Virenschutzkonzept beinhaltet mindestens folgende Punkte:

  • automatische Überprüfung der Systeme mit einem Virenscanner
  • automatische Updates der Virendefinitionen
  • Scannen der Daten, die in das Unternehmen gelangen (z.B. eMail)
  • Verhaltensregeln für die Mitarbeiter
  • Datensicherungskonzept
  • Notfallkonzept

Nach oben


 
 

 

 

 

 
 

© Design 2009 | TEKTONIK